Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
10.09.2018
CDU-Fraktion: Radweg an der K19 dringend erneuern
„Seit Jahren ist schon bekannt, in welch schlechtem Zustand der Radweg entlang der K19 ist. Nun ist es hier zu einem Unfall gekommen, was zeigt, dass hier endlich gehandelt werden muss“, kritisiert Jörg Maaßhoff, CDU-Ratsmitglied. Immer wieder hat auch die Politik den zuständigen Kreis aufgefordert, hier tätig zu werden. „Nichts hat sich getan.“ 
Zu einem Unfall war es gekommen, als ein elfjähriger Schüler mit dem Rad unterwegs war und vermutlich wegen der hochstehenden Pflastersteine auf die Fahrbahn fiel. Er wurde durch ein Fahrzeug, das nicht mehr rechtzeitig ausweichen konnte, verletzt. „Wir sehen hier dringenden Handlungsbedarf“, so auch Oliver Thrun, CDU-Ratsmitglied. In einem entsprechenden Antrag fordert die CDU-Fraktion die Stadt nochmals auf, unverzüglich Kontakt mit dem Kreis aufzunehmen und eine Erneuerung des Radweges zu fordern. „Es kann doch nicht sein, dass es erst zu einem Unfall kommen muss, bevor hier was passiert“, so Ewald Vielhaus, CDU-Fraktionsvorsitzender. „Wir erwarten jetzt zeitnah Ergebnisse.“