Erfolg: Ferien-Lernkurse stark nachgefragt

30.04.2021, 12:32 Uhr

Anfang März hatten die CDU-Schulpolitiker die Einrichtung von Ferien-Lernkursen für Ratinger Schülerinnen und Schüler beantragt. Bereits in den Osterferien fanden zahlreiche Kurse statt, die sich vor allem an die Abschlussklassen wandten. So waren Nachhilfeeinheiten zur Vorbereitung auf die zentralen Abschlussprüfungen oder Abi-Kurse in Mathe in kürzester Zeit ausgebucht. 

„Wir freuen uns sehr über die schnelle Umsetzung unserer Antragsidee und sprechen der Verwaltung für die erfolgreiche Organisation großen Dank aus“, so der schulpolitische Sprecher und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU Oliver Thrun. „Die Ferienkurse werden hervorragend angenommen - das zeigt die hohe Eigenverantwortung und Motivation der von der Pandemie besonders in ihrer Entwicklung betroffenen und in ihren Zukunftsplänen eingeschränkten Jugendlichen, aber auch die dringende Notwendigkeit, sie noch weiter - etwa durch die Bereitstellung von Lernräumen - zu unterstützen!“, erläutert die Lintorfer CDU-Ratsfrau Meike Paprotta-Kübler. Für die Sommerferien sind bereits weitere Kurse geplant und beim Land beantragt.