Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Presse
01.03.2017
Aufstieg, Sicherheit, Perspektive
CDU Ratingen diskutiert mit Wirtschaft und Politik
Am kommenden Samstag findet in der Stadthalle ein Kongress zur Förderung des Dialogs zwischen Politik und Wirtschaft in der Region statt.
Die Frauen Union, Junge Union und die CDU Ratingen laden zu einem Dialog mit der Wirtschaft und der Politik ein. Am Samstag, den 4. März 2017 diskutieren von 11 Uhr – 13 Uhr in der Stadthalle Ratingen, Angersaal, Wirtschaftsexperten mit Unionspolitikern des Landes und des Bundes zu Fragen der sozialen Verantwortung in der sozialen Marktwirtschaft. Neben einem ausreichenden Angebot von Arbeitsplätzen ist es insbesondere für Frauen wichtig, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sicherzustellen. Dazu zählt nicht nur die Erziehung der Kinder, sondern zunehmend auch die Pflege von Angehörigen. Auch die Arbeitszeit, d.h. Teilzeit- oder Vollzeit-Beschäftigung spielt eine entscheidende Rolle für die Höhe der Altersversorgung. Gleichzeitig brauchen die Unternehmen gute Rahmenbedingungen, um wettbewerbsfähig zu bleiben, um zu investieren und um neue nachhaltige Arbeitsplätze zu schaffen. Wie funktionieren die Chancengleichheit von Männern und Frauen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf am Arbeitsplatz? Was wünschen sich die Bürger und die Unternehmen von der Politik? Darüber möchten wir mit Ihnen diskutieren. Sagen sie ihre Meinung und berichten von ihren Erfahrungen. Der Dialog bietet eine Chance mitzureden, mitzumachen und mitzugestalten für eine gute Politik in unserer Stadt. Das ausführliche Programm finden Sie unter www.cdu-ratingen.nrw
Kommentar schreiben
Termine